Kaiserpfalz Gelnhausen

Die KaiserpfalzSüdöstlich vor der Stadt, auf einer kleinen Insel in der Kinzig gelegen, entstand im letzten Viertel des 12. Jahrhunderts mit der Kaiserpfalz eine Reprä- sentationsanlage von Kaiser Friedrich I. Barbarossa. Die kleine, auf einem Pfahlrost aus etwa 12.000 Stämmen errichtete Anlage, ist trotz ihrer jahrzehntelangen Nutzung der Anwohner als „Steinbruch“ das besterhaltene staufische Palastgebäude in ganz Deutschland. Imposant und stilvoll ästhetisch präsentiert sich der Palas, die eigentliche Wohnung Kaiser Barbarossas. Die Steinmetzarbeiten, das mächtige Portal, die gut erhaltenen Arkadenreihen, die prächtigen Friese und Kapitelle gehören zu den eindrucksvollsten Belegen romanischer Baukunst.

Zurück